Blog

Am Rand der Klippe-4

»Warum verkaufst du deine Bücher zu diesem Ramschpreis?«

Diese Frage höre ich oft, wenn bekannt wird, dass ich meine eBooks zum Einführungspreis von 99 Cent anbiete. 

Warum mache ich das? 

Die kurze Antwort: Ich und meine Bücher wollen gesehen und gelesen werden.

Die etwas längere Antwort: Obwohl mein erster Roman »Lautlos wie dein Verschwinden« relativ gut läuft, bin ich immer noch eine unbekannte Autorin mit einer sehr lieben, aber kleinen Fangemeinde. Eine der wenigen Möglichkeiten, auf mich aufmerksam zu machen, ist der Preis. 99 Cent ist ein Betrag, den man auch zahlt, wenn man die Autorin noch nicht kennt. Er erlaubt es, dass mir Leserinnen und Leser eine Chance geben, die bisher noch nichts von mir gelesen haben.

Insbesondere am Anfang ist es wichtig, dass das Buch gekauft wird, damit Amazon es als relevant erachtet und auch anderen, interessierten Leserinnen und Lesern anzeigt. Dies ist der Schneeball, der hoffentlich die Lawine auslöst.

Der niedrige Preis bedeutet, dass ich alles auf eine Karte setze. So habe ich es auch bei meinem zweiten Roman »Solange du nicht stehen bleibst« gehandhabt. Wenn es funktioniert, könnte es der Beginn von etwas ganz Wundervollem sein. Von einem Leben mit mehr von dem, was ich über alles liebe. Ein Leben, in dem das Schreiben mehr Zeit einnehmen darf, als es das jetzt tut.

Wenn nicht, hoffe ich einfach beim nächsten Roman darauf. Denn mit dem Schreiben aufzuhören kommt für mich nicht infrage.

Möchtest du mich und meine Bücher unterstützen? Dann kauf gern mein Buch. Es sind nur 0,99 Euro. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.