Author: Monika

Vom Umgang mit schlechten Rezensionen

Ich war wie geflasht von den superpositiven Testleser- und Bloggermeinungen zu meinem Debütroman. Tagelang taumelte ich vor Glück umher, konnte es kaum fassen. Und doch schwebte ständig das Damoklesschwert über mir, denn ich wusste, dass dies nicht für immer so weitergehen konnte. Irgendwann würde sie kommen, die erste schlechte Rezension. Also bereitete ich mich gewissenhaft […]

Mehr lesen

Was es kostet, ein Buch im Selfpublishing zu veröffentlichen

Du möchtest wissen, wie viel es kostet, ein Buch im Selfpublishing zu veröffentlichen? Die kurze Antwort: Viel. Die lange: Natürlich kommt es stark darauf an, wie viele Seiten ein Buch hat. Je mehr Seiten, desto teurer wird es. Gehen wir von einem durchschnittlichen Buch von 300 Normseiten aus, das sind rund 1’500 Zeichen pro Seite. […]

Mehr lesen

Wo ich mein Taschenbuch veröffentliche

Books on Demand ist die erste Wahl fast aller Selfpublisher. Für mich war klar, dass auch mein Buch bei BoD gedruckt werden würde – bis ich das Probeexemplar in den Händen hielt. Die Druckqualität war mehr als unbefriedigend. Fast auf jeder Seite fand ich verzerrte Buchstaben. Die Druckerschwärze verschmierte, wenn man die Seiten mit leicht […]

Mehr lesen

Zweifel beim Schreiben

Zweifel. Sie kommen immer wieder. Ganz hinterhältig schleichen sie sich an und überfallen mich. Manchmal reicht es schon, wenn ich ein anderes Buch lese und darüber staune, wie ausgeklügelt die Charaktere sind, wie überraschend die Handlung. Dann denke ich, dass ich dieses eine Manuskript, das nun in gedruckter Form vor mir liegt, nie ins Lektorat […]

Mehr lesen

Schreiben mit Kindern

Schreiben ohne Kinder? Kenn ich nicht. Ich schreibe, seit ich mit meiner ersten Tochter schwanger war. Nur zu gut erinnere ich mich daran, wie ich dachte, ich müsste das Buch in den zwei letzten Monaten der Schwangerschaft beenden. Denn wenn das Baby erst mal da war, hätte ich garantiert keine Zeit mehr. Es kam genau […]

Mehr lesen

Warum ich mein Manuskript nie an einen Verlag geschickt habe

Selfpublisher? Sind das nicht die Autoren, die von Verlagen nur Absagen bekommen haben und ihr Buch nun selbst veröffentlichen müssen? Falsch.  »Selfpublishing ist eine Wahl.« Bei mir war Selfpublishing eine bewusste Entscheidung. Wenn ich daran dachte, alles rund um mein Buch selber bestimmen zu können, wurden meine Finger ganz schwitzig vor Aufregung. Ich malte mir […]

Mehr lesen

Lucy Clarke: Die Landkarte der Liebe

Zugegeben: Der Titel hat wenig mit der Geschichte zu tun und auch das Cover scheint mir nicht so geschickt gewählt. Es vermittelt den Eindruck, es handle sich bei dem Buch um einen schnulzigen Liebesroman. Dabei ist diese Geschichte so viel mehr. Ein Anruf und Katies Welt gerät aus den Fugen Alles beginnt damit, dass Katie […]

Mehr lesen

Am Anfang war ein Traum …

Alles fing mit dem Wunsch an, eines Tages ein Buch von mir in der Stauffacher Buchhandlung in der Berner Neuengasse zu sehen. Am liebsten direkt neben dem Eingang. Im Bestsellerregal. Unter der Zahl eins. Seit ich mir diese fixe Idee in den Kopf gepflanzt habe, sind nochmals genauso viele Jahre vergangen. Ich bin gereift und […]

Mehr lesen
1 2